Aktuelles: Crowdfunding? Abgefahren!

In den letzten Wochen hat unser Team intensiv an der Finanzierungsfrage gearbeitet. Wir haben überlegt, wie wir unseren Traum stemmen können. Für die Finanzierung der Postproduktion, das sind Dinge wie z.B. Technik, um die Massen an Bildmaterial zu sichern und „schnittfertig“ zu machen, das Bezahlen der teaminternen Aufwände und der externen Kosten werden wir deswegen eine Crowdfunding Kampagne starten.

Wieso Crowdfunding?

Fast zwei Jahre raus aus allem, hatten Lena und ich solche Möglichkeiten erst gar nicht auf dem Schirm. Aber: das ist genau das, was wir brauchen. So können wir unabhängig bleiben und trotzdem einen geilen Film machen. Wir sind voll dabei, unsere Crowdfunding Seite bei Startnext vorzubereiten. Und ihr könnt uns helfen! Anfang Dezember geht es los und wir suchen noch die letzten abgefahrenen Dankeschöns. Habt ihr Vorschläge? Kennt ihr andere, tolle Crowdfunding Kampagnen? Habt ihr vielleicht selbst schon einmal eine abgeschlossen? Schickt uns Eure Ideen und Links!

Von |2017-12-06T16:12:38+00:00November 18th, 2017|Kategorien: News|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu