Projekt Update | Reiss Aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum | Reisedokumentation

Projekt Update

//Projekt Update

Projekt Update

Eineinhalb Monate sind seit dem Ende der Fundingphase vergangen – und so viel ist passiert. Jeden Tag ist das gesamte Team voll eingespannt und eifrig dabei, am Film zu werkeln. Da ihr so lange nichts von uns gehört habt, möchten wir euch für die verschiedenen Punkte ein kleines Update geben.

Der Film
Das Kreativteam hat seit Ende der Kampagne einiges auf die Beine gestellt. All das Material, all die Geschichten sind zu einer Story zusammengewachsen. Das hat eine Ewigkeit gedauert. Am Ende kam dabei eine Filmversion raus, die irgendetwas zwischen 4 und 5 Stunden lang war. Ein bisschen lang fanden wir. Also haben wir gekürzt was das Zeug hält, den Anfang und das Ende geschnitten, alles wieder über den Haufen geworfen und von vorne angefangen.

Aber nun sind wir an einem Punkt, dass der Film 140 min. lang ist. Immer noch ein wenig zu lang – das Kürzen geht weiter -, aber in einer Form, dass wir nur noch am Feinschliff arbeiten müssen.

Ein paar Videos zu den Wochen im Schnitt findet ihr auf unserem YouTube Kanal YouTube Kanal in der Videolog Playlist.

Wir stehen kurz vor dem „Picturelock“, das heißt am Bild wird dann nichts mehr verändert. Danach geht es weiter zu den diversen Nacharbeiten, die zu erledigen sind.

Postproduktion, die Zweite
Wir haben im Verlauf der Kampagne und danach eine unfassbare Medienaufmerksamkeit bekommen – nicht zuletzt Dank euch und eures tollen Engagements in den Sozialen Medien! DANKE!! 🙂 -, so dass eins zum anderen kam und wir unser 5-köpfiges Team um zwei Personen verstärken konnte, die uns bei der weiteren Postproduktion unter die Arme greifen. Simone und Tobias sind beide im Tonbereich angesiedelt und kümmern sich um das Sounddesign und die Tonmischung, das Zusammenführen von Sounds, Gesprochenem, Musik, etc. Mehr über die beiden erfahrt ihr auf unserer Homepage.

Nach dem Picturelock geht es los mit

  • Sounddesign
  • Musik
  • Einsprechen
  • Untertiteln
  • Colorgrading (Farbmischung)
  • Endmischung

Es sind viele kleine Detailarbeiten, die unheimlich Zeit in Anspruch nehmen. Wir versuchen, so viele Einblicke wie möglich auf Facebook, YouTube und Instagram zu geben, also folgt uns am Besten gleich dort 🙂

Weitere Finanzierung
Im Crowdfunding haben wir unser erstes Ziel erreicht. Wir können den Film wuppen. Da wir das zweite Ziel nicht geschafft haben, fehlt uns für die nachgelagerten Arbeiten jedoch noch Budget. Das ist kein Showstopper, kann aber dazu führen, dass wir mit dem Zeitplan nicht wie geplant hinkommen. Wir sammeln deshalb weiter Unterstützung. Für diesen Zweck haben wir auf unserer Webseite einen Shop eingerichtet, über den eine gezielte Kontaktaufnahme ganz einfach ist. Wir bieten dort aktuell eine freie Unterstützung und die Möglichkeit, uns für Vorträge oder anderweitige Unterstützung ganz leicht zu kontaktieren. Der Shop wird Stück für Stück erweitert, sobald die Zeit es wieder zulässt. Wenn die heiße Phase des Films zu Ende geht haben jedoch zuerst einmal Eure Dankeschöns absolute Priorität!

sternTV
Im Zuge der Berichterstattung ist auch sternTV auf unser Projekt aufmerksam geworden. Wir sind am Mittwoch (21.03.2018 22:15 RTL) im Studio zu Gast und sprechen mit Steffen Hallaschka über die Reise und das Filmprojekt. Aufregung!! 😀

Habt ihr Fragen? Lasst uns einen Kommentar da!

Viele liebe Grüße,
euer Abgefahren-Team

Von |2018-07-28T13:45:28+00:00März 20th, 2018|Kategorien: News|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu